1. Tag

Habe heute meinen ersten Tag der Diät überstanden. Nach morgendlichem Wiegen stelle ich fest das ich ganze 500 g abgenommen habe. Das lag einfach daran, dass ich nur aller 5 Stunden was gegessen habe und am Abend Sport gemacht habe. Meine Diät sieht im Moment folgender Maßen aus: ich esse Frühstück, Mittag und Abendbrot, und versuche zwischendrin einen Abstand von 4-5 Stunden zu halten. So kann sich mein Blutzuckerspiegel in dieser Zeit abbauen und später wird dann mein Fett abgebaut (wenn Blutzuckerspiegel sehr niedrig). Ich bin nämlich ein Mensch, der extreme Probleme mit dem essen zwischendrin hat. Ich esse ständig. Meine Hauptmahlzeiten sind nicht zu groß doch diese machen mich auch nicht dick. Das sind ausschließlich meine Zwischenmahlzeiten (Süßigkeiten, Snacks...). Lasse ich diese Zwischenmahlzeiten weg, ergibt das einen sehr großen Effekt auf der Waage. Mein Ziel ist es bis zum Sommer so gut abzunehmen, dass ich mich endlich wieder Wohlfühle in meinem Bikini. Wünscht mir viel Glück! freak.gif', 'emotion')

6.5.14 15:47, kommentieren

Glück

Was brauch man um glücklich zu sein? Wie viel brauch man um glücklich zu sein? Darüber denke ich oft nach. Viel braucht man eigentlich nicht um glücklich zu sein. Ich brauche für meine innere Ruhe einfach nur noch ein gesundes Körpergewicht. Den Verlauf meiner Diät will ich hier ganz für mich festhalten. Das Startgewicht liegt bei ca. 79 kg. Mein Traumgewicht sind sind 70 kg.

5.5.14 17:05, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung